Rezept Putenfilet im Schwarzwald-Mantel

Provence trifft Schwarzwald.. Bon Appétit

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
3
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
2
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

1 Stück
Putenfilet
100 g
Schwarzwälder Schinken
2-3 EL
2-3 EL
Kräuter der Provence
Salz/Pfeffer

Zubereitung

  1. 1.

    Olivenöl und Kräuter mischen und das Putenfilet darin mind. eine Stunde marinieren.

  2. 2.

    Alufolie mit dem Schinken belegen.
    Putenfilet aus der Marinade nehmen, Kräuter etwas abstreifen und in einer Pfanne (keine erneute Zugabe von Öl nötig) scharf anbraten.
    Backofen auf 150 Grad vorheizen.

  3. 3.

    Putenfilet auf den Schinken legen, Salzen und Pfeffern, damit umwickeln und mit der Alufolie einschlagen, Enden zudrehen.

  4. 4.

    Putenfilet im Backofen ca. 20 Min. garen lassen. Herausnehmen und 5 Min. ruhen lassen.
    Mit der übrigen Marinade lassen sich sehr lecker Bratkartoffeln braten.. es wäre viel zu schade alles in den Müll zu kippen.
    Dazu ein frischer Salat.. sehr lecker und geht schnell.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

karlchen
Lecker, genau richtig für mich

@Tupfen Das sieht sehr lecker aus, ich hab es gleich in mein Kochbuch "Rezeptebaustelle Fleisch" gelegt. Wie dick sind den die Schinkenscheiben in etwas gewesen?

Tupfen
@karlchen

ganz dünne Scheiben habe ich genommen.. freut mich wenn dir das rezept gefällt :-)) war heute das was noch in meinem Kühlschrank "übrig" war und manchmal fallen einem tolle Sachen ein :-))

@laesoefan

Hallo Tupfen,

das hört sich sehr lecker an! Ich werd es morgen ausprobieren und Bericht erstatten wie es der Familie geschmeckt hat! :-)

Hast du Kräuter der Provence getrocknet, oder in Öl genommen, mildes oder eher kräftiges Olivenöl??

Danke Dir schon jetzt für die Antwort.

LG Læsøfan

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login