Rezept Putenfrikadellen mit Spargelgemüse

Line

Fettarmes Fleisch: saftige Frikadellen aus Pute und Salbei mit frischem Spargel in Bratensoße und Kartoffelpüree.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 370 kcal

Zutaten

1
altbackenes Brötchen
1
Ei

Zubereitung

  1. 1.

    Brötchen in Wasser einweichen. Salbei fein hacken. Fleisch würfeln, in der Küchenmaschine fein zerkleinern. Mit ausgedrücktem Brötchen, Ei, Zitronenschale und -saft, Gewürzen und Salbei verkneten. Zum Abschmecken etwas Fleischmasse abnehmen und in etwas heißem Fett garen. Eventuell nachwürzen.

  2. 2.

    Mit angefeuchteten Händen aus der Fleischmasse 16 kleine Frikadellen formen. Im heißen Fett von jeder Seite ca. 4 Minuten braten. Herausnehmen, in Alufolie wickeln.

  3. 3.

    Spargel waschen, im unteren Drittel schälen, Enden abschneiden. Schräg in Stücke schneiden.

  4. 4.

    Im Bratfett unter Rühren ca. 3 Minuten braten, würzen. Brühe angießen. Zugedeckt ca. 3 Minuten garen, abschmecken. Mit den Frikadellen anrichten. Dazu: Kartoffelpüree.

Rezept-Tipp

Weitere Rezepte & Tipps zur Zubereitung

>> Spargel

>> Geflügel

>> Kartoffeln

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Spargel schälen & zubereiten

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login