Homepage Rezepte Putenmedaillons mit Kerbel

Zutaten

2 Bund Kerbel
300 g Bandnudeln
20 g Butterschmalz
200 ml Geflügelfond (aus dem Glas)
4 Esslöffel Schmand
2-3 Esslöffel Soßenbinder

Rezept Putenmedaillons mit Kerbel

Für Geflügelfans: Die Putenmedaillons werden mit Kerbel-Zitronen-Soße und Nudeln serviert und nach Belieben mit Parmesan bestreut.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
490 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Putenmedaillons waschen und trockentupfen. Kerbel waschen und trockentupfen. Blättchen abzupfen, grob hacken.
  2. Bandnudeln in kochendem gesalzenem Wasser nach Packungsanweisung bissfest garen.
  3. Butterschmalz in einer antihaftversiegelten Pfanne erhitzen. Putenmedaillons würzen, im heißen Fett ca. 7 Minuten braten. Herausnehmen, in Alufolie wickeln.
  4. Geflügelfond in die Pfanne geben, aufkochen. Schmand, Zitronenschale, -saft und Kerbel unterrühren, aufkochen. Binden und abschmecken.
  5. Bandnudeln abtropfen lassen. Mit Kerbelsoße und Putenmedaillons anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login