Rezept Quark-Mohn-Nocken mit Feigen-Marsala-Sauce

geht wirklich blitzschnell, ein herrlicher Nachtisch für Zwei oder eine kleine Süße Mahlzeit für eine Naschkatze wie mich !

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
1-2
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

4 EL
50 ml
Marsala
Prise
Prise Zimt / etwas Zitronensaft
250 g
1
Eigelb
30 g
Puderzucker
50 g
2 EL
gem. Mohn

Zubereitung

  1. 1.

    Zucker in der Pfanne schmelzen, etwas braun werden lassen und dann mit Marsala ablöschen.
    Feigen waschen (wer mag kann sie schälen, muss aber nicht sein) in kl. Stücke schneiden und in die Pfanne geben.
    5 Min. köcheln lassen mit Zimt und etwas Zitronensaft abschmecken.

  2. 2.

    Einen großen Topf mit Wasser, etwas Salz zum kochen bringen .

  3. 3.

    Quark, Mehl, Zucker, Mohn und Eigelb zu einem glatten Teig rühren.
    Mit einem Kaffelöffel kl. Nocken abstechen und in das kochende Wasser geben. Sobald die Nocken oben schwimmen ca. noch eine Min. ziehen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login