Homepage Rezepte Quarkcreme mit Müslikeksen

Zutaten

150 g Heidelbeeren
1 TL Zucker
100 g Schmand
1 Pck. Vanillezucker

Zubehör

1 kleiner Topf
1 große Schüssel
1 Schneebesen
4 Schraubgläser (à 300-350 ml)
1 Esslöffel

Rezept Quarkcreme mit Müslikeksen

Geht auch gut als Frühstück durch: knuspriges Müsli in Form von Keksbröseln kombiniert mit Quark und Obst. Eine genial leckere Idee.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
425 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubehör

  • 1 kleiner Topf
  • 1 große Schüssel
  • 1 Schneebesen
  • 4 Schraubgläser (à 300-350 ml)
  • 1 Esslöffel

Zubereitung

  1. Die Heidelbeeren waschen und mit dem Zucker und 1 EL Wasser in den Topf geben. Bei kleiner Hitze ca. 5 Min. köcheln lassen, dann vom Herd nehmen und auskühlen lassen.
  2. Den Schmand mit Quark, Honig und Vanillezucker in die Schüssel geben und mit dem Schneebesen glatt verrühren. Die Müslikekse mit den Händen grob zerbröseln.
  3. Die Hälfte der Quarkcreme auf die Schraubgläser verteilen. Die Keksbrösel darüberstreuen und mit der übrigen Creme bedecken. Zum Schluss noch die Heidelbeeren in die Gläser füllen.
  4. Die Gläser verschließen und die Quarkcreme mindestens 2 Std. im Kühlschrank kalt stellen. Vor dem Servieren nach Wunsch noch mit den Minzeblättchen garnieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Pfannkuchen, Crêpes & Co.

Pfannkuchen, Crêpes & Co.

Desserts und Nachspeisen

Desserts und Nachspeisen

Campingurlaub: Rezepte für den Campingkocher

Campingurlaub: Rezepte für den Campingkocher

Login