Rezept Quarkklößchen mit Beeren

Sommerliches Dessert: luftige Klößchen aus Quark, Grieß und Ei mit verschiedenen Beeren in Kirschsaft.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 540 kcal

Zutaten

1/4 l Kirschsaft
1 EL
300 g
100 g
500 g
2
2
1 Päckchen
Vanillinzucker
2 EL
Paniermehl
100 g
1 TL
Zitronenschale

Zubereitung

  1. 1.

    Kirschsaft aufkochen, mit in etwas Wasser angerührter Stärke binden. Beeren und 50 g Zucker zugeben. Einmal aufkochen, abkühlen lassen.

  2. 2.

    Quark auf ein sauberes Geschirrtuch geben, gut ausdrücken. Weiche Butter und Quark verrühren. Eier und Eigelb unterrühren. Restlichen Zucker, Vanillinzucker, Paniermehl, Grieß, dünn abgeriebene Zitronenschale und 1 Prise Salz unterrühren. Zirka 30 Minuten kalt stellen.

  3. 3.

    Aus dem Teig mit nassen Händen ca. 12 kleine Klößchen formen. In kochendes gesalzenes Wasser gleiten lassen und ca. 15 Minuten gar ziehen (nicht sprudelnd kochen) lassen. Mit den Beeren anrichten. Nach Wunsch die Klößchen vor dem Servieren in Butterbröseln wälzen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login