Rezept Quarkschnittchen- mit frischem Gemüse, saftige Putenschnitzelscheiben und gesunden Sprossen

Was leichtes, auch für Vegis statt Putenschnitzel, angebratenen Räuchertofu.

Quarkschnittchen- mit frischem Gemüse, saftige Putenschnitzelscheiben und gesunden Sprossen
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
1 Pausenbrot
Schwierigkeitsgrad
mittel

Zutaten

2 Scheiben
gesundes Brot
50 g
Magerquark
1 kleine
Karotte
1 Stückchen
Gurke
1
Frühlingszwiebel
1 Hand
Sprossen z.B. Rucola, Sonnenblumen oder Campagnerlinsen...
Salz/Pfeffer/Chilli

Zubereitung

  1. 1.

    Das Putenschnitzel kurz mit kalten Wasser abwaschen, trocken tupfen und mit Salz, Pfeffer und Chilli würzen.
    Das Schnitzel von beiden Seiten scharf anbraten und in dem auf ca. 100°C heißen Ofen 10 min. zuende garen lassen.

  2. 2.

    Währenddessen eine Brotscheibe mit dem Quark bestreichen, mit Salz und Pfeffer würzen.
    Von der geschälten Karotte und Gurke mit dem Sparschäler feine Streifen abhobeln und die Frühlingszwiebel längs schneiden.
    Das Gemüse auf den Quarks trappieren, Schnitzel in Scheiben schneiden und gefächert auf das Gemüse legen.
    Noch die Sprossen und zweite Scheibe Brot drauf- fertig!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login