Homepage Rezepte Quarkstrudel mit Mangostückchen

Zutaten

2 Eier
500 g Magerquark
50 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
4 EL Honig
80 g Butter
200 g Früchtemüsli

Rezept Quarkstrudel mit Mangostückchen

Rezeptinfos

30 bis 60 min
505 kcal
leicht

ZUTATEN FÜR 10 KINDER- ODER 6 ERWACHSENENPORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 10 KINDER- ODER 6 ERWACHSENENPORTIONEN

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 200° vorheizen. Eier trennen, Eiweiße steif schlagen. Zitrone heiß waschen, abtrocknen, Schale fein abreiben. Eigelbe mit Quark, Zucker, Vanillezucker und Zitronenschale verrühren, Eischnee unterheben. Mango schälen, vom Kern schneiden und würfeln.
  2. Honig mit Butter und 2 EL Wasser schmelzen. Teigblätter auf ein feuchtes Küchentuch legen. Ein Blatt mit Honigbutter bepinseln, das nächste Blatt darauflegen, ebenfalls bepinseln und so fort, bis alle Blätter aufeinanderliegen. Das letzte Blatt nicht bestreichen.
  3. Quarkfüllung auf den Teig streichen, Rand frei lassen. Müsli und Mango darauf verteilen. Längsseiten einschlagen, Teig mit dem Tuch zum Strudel rollen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit übriger Honigbutter bepinseln, Mandelblättchen aufstreuen. Im Ofen (Mitte, Umluft 180°) ca. 35 Min. backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login