Homepage Rezepte Quetschenklöße

Zutaten

30 Gramm Hefe
75 Gramm Zucker
1 Stück Ei
1 Teelöffel Salz

Rezept Quetschenklöße

Oma´s Geheimwaffe für alle Zuckermäuler

Rezeptinfos

60 bis 90 min
mittel
Portionsgröße

2-3

Zutaten

Portionsgröße: 2-3

Zubereitung

  1. Das Mehl in eine Schüssel geben, in der Mitte eine Vertiefung drücken, zerbröckelte Hefe hineingeben, mit etwas lauwarmer Milch übergießen und mit wenig Mehl verrühren, so dass ein flüssiger Vorteig entsteht.
    20-25 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
  2. Anschließend mit den übrigen Teigzutaten zu einem glatten Hefeteig verarbeiten. den Teig kräftig mit dem Rührlöffel schlagen, bis er sich von der Schüsselwand löst. Zugedeckt noch mal 20-30 Minuten gehen lassen.
  3. Pflaumen/Quetschen abwaschen, entkernen, mit etwas Zucker füllen, zusammenklappen.
    Aus dem Teig Klöße formen, diese mit der gezuckerten Pflaume füllen.
    Im Salzwasser ca. 20 - 25 Minuten leicht köcheln lassen.
    Den Klöß im Teller mit zerlassener Butter übergiesen und mit Zimt und Zucker bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login