Homepage Rezepte Quiche Lorraine - Lothringer Speckkuchen

Zutaten

200 g Mehl
125 g Butter
1 Ei
1 Priese Salz
1 Priese Zucker
1 Gläschen Wasser
250 g durchwachsener Speck
3 Eier
200 g Saure Sahne
Salz, Pfeffer Muskat

Rezept Quiche Lorraine - Lothringer Speckkuchen

Ein Klassiker - lässt sich prima abwandeln!

Rezeptinfos

60 bis 90 min
leicht
Portionsgröße

4 - 6 Personen

Zutaten

Portionsgröße: 4 - 6 Personen

Zubereitung

  1. • Mehl in eine Schüssel geben
  2. • In die Mitte eine Vertiefung drücken.
  3. • Auf den Rand rundum die Butter in Flöckchen verteilen.
  4. • In die Mitte das Ei, Salz und Zucker geben.
  5. • Mit einer Gabel zunächst Ei mit Mehl verquirlen, dabei Mehl vom Rand einarbeiten.
  6. • Mit kühlen Händen einen Teig kneten, dabei so viel Wasser zufügen wie nötig.
  7. • Teig nur kurz und nur lose vermengen. Butter darf nicht warm werden!
  8. • Teig zu einer Kugel geformt mind. eine ½ Stunde kalt stellen.
  9. • Teig danach ausrollen und eine Springform damit auskleiden, dabei eine kleinen Rand formen
  10. • Für den Belag Speck in dünne Streifen schneiden und in die heiße Pfanne geben - nicht rösten, nur so lange dünsten, bis das Fett heraus geschmolzen ist.
  11. • Abtropfen lassen und auf der Teigfläche verteilen.
  12. • Eier, Saure Sahne und Crème fraîche verquirlen
  13. • mit Salz, Pfeffer, Muskat und Cayennepfeffer würzen - mit dem Salz vorsichtig sein - der Speck gibt auch sehr viel Salz ab!
  14. • Über den Speck gießen und verteilen.
  15. • Im 220 Grad heißen Ofen mit viel Unterhitze 20 Minuten backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login