Homepage Rezepte Quitten-Curd

Zutaten

400 gr. Quitten
1 EL Zitronensaft frisch gepresst
150 gr. Rohrzucker, Menge nach Gusto und Süße der Quitten
70 gr. Süßrahmbutter, weich
2 St. Eigelb, ganz frische
2 St. Eier, ganz frische Größe -M-

Rezept Quitten-Curd

Quince-Curd oder Quitten-Creme ist umwerfen gut, dieses intensive Aroma der Quitten, zusammen mit den Eiern und der Butter als Creme, göttlich.

Rezeptinfos

mittel

1-2

Zutaten

Portionsgröße: 1-2
  • 400 gr. Quitten
  • 1 EL Zitronensaft frisch gepresst
  • 150 gr. Rohrzucker, Menge nach Gusto und Süße der Quitten
  • 70 gr. Süßrahmbutter, weich
  • 2 St. Eigelb, ganz frische
  • 2 St. Eier, ganz frische Größe -M-

Zubereitung

  1. Die Quitten putzen und waschen. Strunk und Ansätze entfernen, kleinscheiden und kaltentsaften mit einem Elektro-Entsafter. Es sollte 200 ml Saft sein. Der Saft mit dem Zitronensaft und Zucker vermischen und zum Kochen bringen und lassen bis der Zucker sich aufgelöst hat. In der Zwischenzeit die Eier gut verrühren/schlagen in einem separaten Gefäß. Dann langsam, von der Flamme weg, den Quittensaft zu den Eiern einrühren, die weiche und gewürfelte Butter einrühren und zurück auf eine kleine Flamme stellen und unterrühren warten bis die Masse anfängt anzudicken und blubben, dies dauert ungefähr 5-8 Minuten, dann sofort wegnehmen und in verschließbare Gläser abfüllen und verschließen, abkühlen lassen. Genießen. Im Kühlschrank aufbewahren. Bei Verwendung für eine Tarte die Masse sofort über dem Tarteboden ausgießen und nichts streichen, sonst gibt es keine glatte Oberfläche. Bei Verwendung aus dem Kühlschrank dann die Oberfläche mit einer Spatel und Wellen oder Formen auftragen, oder in eine Biscuitrolle streichen.
  2. Quitten-Curd als Aufstrich für Hörnchen, Scones wunderbar. Als Creme für Torten oder eine Tarte, einfach nur köstlich. Quitten-Curd ist eine tolle Basis für Eiscreme. Hält in Schraubgläsern, die sofort nach dem fertigstellen verschlossen wurden im Kühlschrank 4 Wochen, wenn angebrochen dann sofort verweden. Wer keinen Kaltensafter hat, den Sirup nehmen und den Zucker weglassen. Oder Quitten reiben leicht aufkochen und passieren und das Mus ca. 200 ml mit den oben angegeben Mengen zum Curd rühren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)
Anzeige
Anzeige
Login