Homepage Rezepte Radicchiosalat mit Entenbrust

Rezept Radicchiosalat mit Entenbrust

Fast schon ein ganzes Gericht ist dieser Radicciosalat, der mit Möhren und Orangen zubereitet und mit den gebratenen Entenbrustscheiben darauf serviert wird.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
780 kcal
leicht
Portionsgröße

4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: 4 Portionen

Zubereitung

  1. Möhren putzen, waschen, in feine Stifte schneiden. Ingwer schälen, in Scheiben schneiden. Schalotten abziehen, würfeln. Vorbereitete Zutaten im heißen Fett ca. 15 Minuten dünsten. Chilischoten zerbröseln. 1 EL Essig und Chili zugeben. Abschmecken und abkühlen lassen.
  2. Radicchio putzen, in Streifen schneiden. Salat waschen, gut abtropfen lassen. Orangen filieren, Saft dabei auffangen. Salatzutaten mischen.
  3. Entenbrustfilets waschen, trockentupfen. Haut gitterartig einritzen. Würzen. Mit der Haut nach unten in eine Pfanne legen und ca. 8 Minuten braten. Wenden. Bei geringer Hitze ca. 20 Minuten weiterbraten.
  4. Restlichen Essig, 4 EL aufgefangenen Orangensaft, Honig, Salz, Pfeffer und Öl verrühren, Über den Salat geben. Entenbrustfilets herausnehmen, 5 Minuten ruhen lassen. Fleisch in Scheiben schneiden und auf dem Salat anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Damit der Weihnachtsgänsebraten auch sicher gelingt!

Anzeige
Anzeige
Login