Rezept Räucherfisch im Blätterteig

Für Gäste zu einem Glas Wein.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

2
Makrelenfilets
3
hart gekochte Eier
1 Paket
TK Blätterteig
1
Ei
1 Bund
glatte Petersilie
1/2
Zitrone
Pfeffer, Salz

Zubereitung

  1. 1.

    Den geräucherten Fisch von der Haut lösen und mit einer Gabel in einer Schüssel etwas zerdrücken.
    Die gekochten Eier würfeln und dazumischen. Zu der Fischmasse, das Ei, den Saft der 1/2 Zitrone, klein gehackte Petersilie hinzu fügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  2. 2.

    Den Teig auftauen und die Blätter auswalken. Mit einem Glas kreise auschneiden oder Rechtecke zuschneiden. Auf jedes Rechteck (oder Kreis) einen TL Fischmasse geben und zu einem Paket, oder zum Halbmond falten. Mit Eigelb oder flüssiger Sahne bepinseln und auf einem mit Backpapier belegten Backblech bei 180° etwa 30 Minuten goldgelb backen.

  3. 3.

    Schmeckt auch mit Schinken, Hackfleisch oder Schafskäse.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login