Homepage Rezepte Rasayana-Energiebällchen

Zutaten

100 g Cashewkerne
20 g Pistazien
20 g geschälte Mandeln
20 g getrocknete Aprikosen
20 g Honig
1 TL Zimt
1 Msp. Koriander
1 Msp. Anis
1 Msp. Muskatnuss
150 ml Milch

Rezept Rasayana-Energiebällchen

Ein Rezept nach Ayurveda, zur Stärkung zwischendurch. Natürlich mit vielen Gewürzen.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
leicht

Zutaten

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in der lauwarmen Milch eine Stunde lang einweichen.
    Dann alles pürieren und in geriebenen Nüssen wälzen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kommentare zum Rezept

Apfelsaft

Oh ja, kann ich mir gut vorstellen, das Ganze mit Apfelsaft zu machen! Oder wie wärs mit Sojamilch?

haltbarkeit und aufbewahrung?

schöne rezeptidee! wie lang kann man die bällchen denn aufheben? müssen die kühl stehen? abgedekcelt, denk ich mal.  weil ja milch verarbeitet wird...bei der apfelsaft variante ist das wahrsch. nich sooooooo wichtig?

Anzeige
Anzeige
Login