Homepage Rezepte Red Velvet Cupcakes

Zutaten

120 Gramm Butter
250 Gramm Zucker
250 Gramm Mehl
50 Gramm Speisestärke
1 Eßl dunkler Kakao
3 Eier
1 Prise Salz
200 ml Buttermilch
1 Teelöffel Backpulver
1 Eßl Apfelessig
nach Bedarf rote Lebensmittelfarbe
2 Vanilleschoten
60 Gramm Butter
1 Päckchen Frischkäse
60 Gramm Puderzucker

Rezept Red Velvet Cupcakes

Ein Hochgenuss für das Auge - die rot-weißen Red Velvet Cupcakes gehören in Amerika zu den Klassikern. Und das zu Recht: die kleinen Köstlichkeiten sind auch sehr lecker

Rezeptinfos

leicht
Portionsgröße

20

Zutaten

Portionsgröße: 20

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 Grad vorheizen. Zucker und weiche Butter mit dem Rührer schaumig schlagen. Nach und nach die Eier hinzufügen. Buttermilch dazugeben und den Inhalt einer Vanilleschote.
  2. Mehl, Speisestärke, Salz und Kakao mischen und nach und unter die Buttermasse mischen. Nach Belieben rote Lebensmittelfarbe dazugeben (gibt es z.B. in der Apotheke). Erfahrungsgemäß braucht es für das richtig dunkle samtige Rot ziemlich viel Farbe.
  3. Apfelessig mit Backpulver mischen und schnell unter den Teig heben. In Förmchen füllen und ab damit in den Ofen. Circa 15 Minuten backen - eventuell Zahnstocherprobe machen.
  4. Für das Topping 60 Gramm geschmolzene Butter, 60 Gramm Puderzucker, 1 Vanilleschote und den Frischkäse verrühren. Auf den abgekühlten Küchlein verteilen. Mit einem Messer geht das sehr gut. Nach Belieben dekorieren. Schön sind zum Beispiel Himbeeren, Erdbeeren oder Blaubeeren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Damit der Weihnachtsgänsebraten auch sicher gelingt!

Anzeige
Anzeige
Login