Rezept Rehragout

Wintersolner Hausrezept

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4-6
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

1,5 kg
Rehfleisch (Hals, Bug, Bauchklappen, Herz)
Wurzelwerk
Wacholderbeeren
60 g
60 g

Zubereitung

  1. 1.

    Rehfleisch (Hals, Bug, Bauchklappen, Herz) in einem gut würzigen Sud aus Wasser, Essig, Salz, Zwiebeln, Wurzelwerk sowie einige Wacholderbeeren gar kochen.

  2. 2.

    Aus 60 g Fett und 60 g Mehl eine dunkle Einbrenne herstellen, diese mit dem Sud aufgießen, 15 Minuten kochen lassen (Soße muss dickflüssig sein).

  3. 3.

    Soße mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken und durch ein Sieb geben.
    Das gekochte Fleisch in kleine Stücke schneiden und in die Soße geben.
    Ragout am besten mit Semmelknödel servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Rinquinquin
"und dann gar kochen"

 @ sushiuschi - diesen Ausdruck kann ich gar nicht leiden. Wie soll man da die Logistik eines kompletten Essens zusammenbringen? Ich kann nicht glauben, dass das "unter 30 min" erledigt ist. Bitte mache genauere Angaben. Gruss, Rinquinquin

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login