Rezept Reisnudelsalat

Vorsicht, Täuschung! Was aussieht wie Reis sind in Wirklichkeit feine griechische Nudeln. Eine mediterrane Alternative zum heimischen Nudelsalat!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Jahreszeiten Küche für die Familie
Zeit
unter 30 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 325 kcal

Zutaten

Zubereitung

  1. 1.

    Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest kochen.

  2. 2.

    Inzwischen Essig mit Senf, Salz, Pfeffer und Öl in einer großen Schüssel verrühren. Die Tomaten waschen, halbieren und leicht salzen. Den Lauch putzen, waschen und fein würfeln. Die Gurke waschen, putzen, halbieren, entkernen und würfeln.

  3. 3.

    Die Petersilie waschen und trocken schütteln. Die Blättchen zusammen mit den Oliven fein hacken. Alles in die Schüssel geben.

  4. 4.

    Die Nudeln abgießen, kalt abschrecken und in einem Sieb abtropfen lassen. Den Thunfisch abtropfen lassen, mit einer Gabel zerzupfen und mit den Nudeln und allen anderen Zutaten vermischen. Den Salat 1 Std. ziehen lassen und servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login