Homepage Rezepte Reisnudelsalat mit Huhn, Mango und Melone

Zutaten

2 EL Sojasauce
Sambal oelek
3 EL Pflanzenöl
je 2 EL Reisessig und Limettensaft
20 g Erdnüsse

Rezept Reisnudelsalat mit Huhn, Mango und Melone

Rezeptinfos

30 bis 60 min
810 kcal
leicht

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Hähnchenbrustfilet kalt abwaschen, abtrocknen, längs halbieren und in einer Schüssel mit der Sojasauce und 1 TL Sambal oelek vermischen. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin 6-8 Min. braten, dabei einige Male wenden. Herausnehmen, abkühlen lassen, quer in Scheiben schneiden.
  2. Die Melone schälen und entkernen. Die Mango ebenfalls schälen. Das Fruchtfleisch beider Früchte ca. 2 cm groß würfeln. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden.
  3. Reisessig und Limettensaft in einer Schüssel mit dem restlichen Öl verrühren. Je 1-2 Prisen Zucker und gemahlenen Ingwer zugeben und mit Salz und Sambal oelek würzen. Gebratenes Fleisch, Nudeln, Obstwürfel und Frühlingszwiebelringe zur Sauce geben, alles gut vermischen und noch einmal abschmecken. Die Erdnüsse grob hacken und über den Salat streuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Lecker

Dies ist mein Bürosalat für morgen. Sehr lecker!

@bild

liebe Solera, bekommen wir ein Bild davon.. das klingt richtig lecker.. und ich dürfte alle Zutaten essen :-))

Morgen

Ok... habe gerade noch schnell ein Foto geschossen, aber nur mit der kleinen  Kamera und werde es auch erst morgen überspielen :-)

zack zack

@solera.. das geht aber flott :-)) sitzen wir wieder alle vor dem PC *kicher* mach dir keinen Stress.. habs schon im Kochbuch liegen

Foto

Ok... hier als Wunsch nun das Foto (wie gesagt ist ein schnelles Foto) von dem Salat. Tipp der Salat schmeckt frisch am besten. Am nächsten Tag ist er zwar auch noch lecker, aber schmeckt durch die Früchte dich anders. Und ich habe die etwas dickeren Reisnudeln genommen.

Anzeige
Anzeige
Login