Rezept Rhabarber-Erdbeer-Vanille-Eis

Frühling und Eiscreme, in einer unschlagbaren Kombination, Rhabarber und Erdbeeren mit cremiger Mascarpone und exotischer Vanille.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
6
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

400 gr.
100 gr.
100+20 gr.
Rohrzucker
1 EL
Zitronenabrieb von einer Bio-Zitrone
1 St.
Vanilleschote Bourbon
300 ml

Zubereitung

  1. 1.

    ca. 400 gr. Rhabarberstiele putzen und schälen. Schneiden in feine Streifen und mit 100 gr. Rohrzucker aufkochen, das ist zwar viel Zucker und wenn der Rhabarber recht sauer ist, dann noch 20 gr. mehr nehmen, denn durch die Mascarpone und die Erdbeeren gibt das sonst keinen Geschmack im Eis. Den Rhabarber ca. 10 Minuten köcheln bis er weich ist, dann durch ein Sieb passieren und erkalten lassen.

  2. 2.

    Die Erdbeeren, wenn sie süß sind nur pürieren, wenn nicht 1 EL Zucker mit mixen, bis der Zucker aufgelöst ist und es ist ein feines Erdbeermus. Das Mark der Vanille, das Erdbeermus, Rabarbermus und die Mascarpone mit dem Pürierstab mixen oder in einem Mixer gut aufmixen.

  3. 3.

    Dann die Masse in eine Eismaschine geben und 40 Minuten zur Eiscreme werden lassen. Es kann dann sofort serviert werden und ist wunderbar cremig. Wenn es in den TK gegeben wird. Dann vor dem servieren im Kühlschrank 30 Minuten antauen lassen.Das Eis ist wunderbar cremig und braucht keine zusätzlichen Hilfsmittel.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login