Rezept Rhabarber Friands

Saurer Rhabarber trifft auf süße Eiweißmasse mit Kokos und werden zu Friands. Geht auch in Muffinförmchen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
2
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
5-6
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

100 gr.
Rhabarber etwa 2 Stangen geschält.
50 gr.
Butter flüssig
100 gr.
Puderzucker
60 gr.
Instant Mehl
3 St.
Eiweiß
1 TL
griebene Zitronenschale
Puderzucker zum Bestreuen
70 gr.
Kokosflocken

Zubereitung

  1. 1.

    Rhabarber schälen und in kleine Würfelchen schneiden.
    Mehl, Kokosflocken und geriebene Zitronenschale und die Hälfte vom Puderzucker vermengen. Die Rhabarberwürfelchen dazugeben.
    Das Eiweiß steif schlagen und die ander Hälfte des Puderzuckers darunter rühren.
    Die Mehl/Kokos/Rhabarber- Mischung und die Eischneemischung heben. Danach vorsichtig die flüssig, kühle Butter unter rühren. Die Masse in die Förmchen füllen. Und bei 180 Grad 15- 20 Minuten leicht bräunlich backen. Abkühlen lassen und nach Bedarf mit Puderzucker bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

kakadu
Lecker-lecker!
Rhabarber Friands  

masse hat bei mir 11 etwa halbvolle muffinsförmchen ergeben.waren lecker, aber sehr kokoslastig. probiere die friands beim nächsten mal mit mehr rhabarber und etwas weniger kokos.

Aphrodite
Mit Mispeln.
Rhabarber Friands  

Wenn ich das nächte Mal Rhabarber sehe, schlage ich sofort zu. Doch gestern wieder nichts. Aber Mispeln gesehen. Also die genommen. Der Teig ist wirklich sehr kokoslastig. Aber wenn nicht, wüsste ich auch nicht, wie das besser schmecken sollte. Also das Rezept so gelassen. 

Ich habe es noch nicht ganz raus. Wenn meine Tochter etwas mag, wird das kommentarlos aus der Küche geschleppt. Die leeren Papierförmchen hat sie liegen gelassen. Anderer Kuchen wird gar nicht erst angerührt. Die hier waren gut. Muss ich mir merken.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login