Rezept "Rhabarber Grütze"

erste Stangen Rhabarber, brauner Zucker mehr Bedarf es nicht....

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
6-8
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

1 kg
15o-2oo gramm
brauner Rohrzucker j. nach Beschaffenheit d.Rhab. auch etwas mehr
4-5 Eßlöffel
guten Rotwein
3-4 Eßlöffel
3-4 Eßlöffel Mondamin - Speisestärke -
1 st
Vanilleschote

Zubereitung

  1. 1.

    Den Rhabarber putzen, d. h. von den Fäden befreien u. in Stücke schneiden, Zucker drüberstreuen u. mind. 2-3 Stunden stehen lassen. Dann langsam - ohne Zugabe von Wasser -mit der Vanilleschote aufkochen. Die Vanilleschote herausnehmen, das Mark auskratzen. Das Mondamin im Rotwein auflösen, das Vanillemark zugeben u. alles nochmal aufkochen, bis es die gewünschte Konsistenz erreicht hat Diese Grütze ist die Basis für div. Nachspeisen, Eis, kann aber auch mit einem Minzeblatt oder Zitronenmelisseblatt gelöffelt werden.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login