Rezept Rhabarber mit Zimtsahnehaube

Ein Fest der Gegensätze: Rhabarber ist nicht Obst, aber auch nicht wirklich Gemüse, ist sauer und doch fruchtig-süß und macht sich warm besonders gut zu kühlender Sahne.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Vorspeisen - Nachspeisen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 205 kcal

Zutaten

500 g
2 EL
brauner Zucker
1 EL
Brandy
200 g
1 EL
1 Msp.

Zubereitung

  1. 1.

    Rhabarber waschen und in fingerdicke Stücke schneiden. In einem Topf mit braunem Zucker und Brandy aufsetzen, 100 ml warmes Wasser angießen. Zugedeckt bei kleiner Hitze 15 Min. köcheln lassen, bis der Rhabarber weich ist, aber noch nicht zerfällt.

  2. 2.

    Inzwischen Sahne mit Zucker und Zimt steif schlagen. Lauwarmen Rhabarber in vier Glasschüsseln anrichten und mit der Zimtsahnehaube servieren.

Küchengötter-Badge

Rezept-Tipp

Sie können gar nicht genug von Rhabarber bekommen oder suchen noch Tipps für die Zubereitung von Rhabarber? Dann schauen Sie doch einfach in unserem großen Special für Rhabarber-Rezepte und Tipps vorbei.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login