Rezept Rhabarbereis-Soufflé mit Grand-Marnier-Erdbeeren

Leichter Fruchtquark mit beschwipsten Beeren: Damit können Sie Ihre Gäste zum Staunen bringen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 310 kcal

Zutaten

400 g
50 ml
Johannisbeer- oder Himbeersaft
150 g
500 g
2-3 Eßlöffel Orangenlikör

Zubereitung

  1. 1.

    Rhabarber waschen, putzen, in Stücke schneiden. Mit Saft und 125 g Zucker aufkochen, ca. 10 Minuten köcheln lassen. Pürieren. Etwas abkühlen lassen. Quark unterrühren.

  2. 2.

    Butterbrotpapier in 4 ca. 10 cm breite Streifen schneiden. Um 4 Souffléförmchen oder Tassen (à ca. 100 ml Inhalt) wickeln, sodass der Rand einige Zentimeter übersteht. Mit Klebestreifen befestigen. Rhabarbermasse einfüllen, gefrieren lassen.

  3. 3.

    Förmchen ca. 30 Minuten vor dem Servieren herausnehmen. Papier entfernen. Erdbeeren waschen, putzen und halbierenn. Mit restlichem Zucker und Likör mischen, ca. 10 Minuten ziehen lassen.

  4. 4.

    Eis nach Wunsch mit Pistazien und Rhabarber garnieren, mit Erdbeeren anrichten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login