Homepage Rezepte Rhabarbertorte

Zutaten

100 g Butter
1 Päckchen Vanillezucker
250 g Zucker
3 Eier
50 g Speisestärke
150 g Mehl
1 gestrichener TL Backpulver
50 g gemahlene Mandeln
1 kg Rhabarber

Rezept Rhabarbertorte

Zutaten für eine Springform von 26 cm Durchmesser.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
mittel

Zutaten

Zubereitung

  1. Das Mehl mit der Speisestärke und dem Backpulver vermischen und auf die Arbeitsfläche häufen. In die Mitte eine Vertiefung drücken. 100 g Zucker, den Vanillezucker und die Eigelbe hineingeben. Die Butter klein schneiden und auf das Mehl verteilen. Alle Zutaten mit einem großen Messer durchhacken, bis alles schön bröselig ist. Dann mit den Händen rasch zu einem festen Teig verkneten. Eine Stunde kühl stellen.
  2. Die Form fetten und mit Mehl ausstäuben. Den Backofen auf 175° vorheizen.
  3. Den Rhabarber waschen, schälen und in etwa 3 cm lange Stücke schneiden. Den Teig in die Form drücken und einen 4 cm hohen Rand formen. Den Rhabarber darauf verteilen.
  4. Das Eiweiß steif schlagen. Den Zucker einrieseln lassen und die Mandeln vorsichtig unterheben. Die Baisermasse auf den Kuchen geben. Alles im heißen Ofen in 75 Minuten backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login