Rezept Ricotta-Grieß-Bällchen mit Aprikosenmus

Ein leckerer Nachtisch, der schnell gemacht ist. Das Aprikosenmus kann auch durch Quittengelee oder ein anderes leicht säuerliches Fruchtmus ersetzt werden.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
2
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

150 Gramm
Weichweizengrieß oder Dinkelgrieß
2 Teelöffel
200 Gramm
Aprikosen (ohne Schale und Kerne gewogen)
2 Päckchen
Vanillinzucker
3 Esslöffel
Mohn (z.B. Blaumohn)
3 Esslöffel
200 Milliliter
Rapsöl oder Sonnenblumenöl

Zubereitung

  1. 1.

    Weichweizengrieß, Ricotta, Quark, Milch und Zucker in eine Schüssel geben und gut vermischen. Mindestens eine Stunde quellen lassen. Inzwischen den Mohn im Mörser oder in einer Schüssel leicht anquetschen. Aprikosen schälen entkernen mit dem Vanillinzucker in eine Schüssel geben und fein pürieren. Das fertige Aprikosenmus auf zwei Schälchen verteilen und kühl stellen.

  2. 2.

    Honig im Wasserbad oder in der Mikrowelle leicht erwärmen, damit er sehr flüssig wird.
    Oberfläche eines Tellers leicht anfeuchten. Mit angefeuchteten Händen jeweils etwa einen Esslöffel von der Ricotta-Grieß-Masse abnehmen, zu etwa walnußgroßen Bällchen formen und auf dem Teller plazieren. Einen Teller mit zwei Lagen Küchenrolle belegen. In einer kleinen Pfanne oder einem kleinen Topf das Öl erhitzen. Jeweils 2 bis 3 Ricotta-Gries-Bällchen ins heiße Öl legen und mit einer Gabel drehen, bis sie ringsherum goldbraun sind.

  3. 3.

    Bällchen kurz auf dem mit Küchenrolle ausgelegten Teller abtropfen lassen, dann zuerst im Honig und dann im Mohn wälzen.
    Ricotta-Grieß-Bällchen sofort mit dem Aprikosenmus servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login