Homepage Rezepte Rigatoni al forno

Zutaten

1 EL Olivenöl
200 g Hackfleisch vom Rind
3 EL Tomatenmark
400 g Rigatoni
200 ml Sahne
200 ml Gemüsebrühe
geriebenen Parmesan
150 g Kochschinken
Salz, Cayennepfeffer
200 g Edamer (gerieben)

Rezept Rigatoni al forno

Einfach ein Klassiker

Rezeptinfos

leicht

4

Zutaten

Portionsgröße: 4
  • 1 EL Olivenöl
  • 200 g Hackfleisch vom Rind
  • 3 EL Tomatenmark
  • 400 g Rigatoni
  • 200 ml Sahne
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • geriebenen Parmesan
  • 150 g Kochschinken
  • Salz, Cayennepfeffer
  • 200 g Edamer (gerieben)

Zubereitung

  1. Für die Sauce Olivenöl in einem Topf erhitzen und Hackfleisch braun und krümelig anbraten. 1 EL Tomatenmark unterrühren und kurz mit anbraten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen, Sahne hinzufügen und aufkochen lassen. Übriges Tomatenmark unterrühren alleszusammen mind. 30 Minuten köcheln lassen. Die Sauce mit Salz, Cayennepfeffer und Parmesan abschmecken.
  2. Rigatoni nach Packungsanweisung sehr bissfest kochen, abgießen und dann wieder in den Topf geben.
  3. Den Schinken schmale Streifen schneiden und zur Sauce geben. Sauce zu den Rigatoni geben und alles nochmal kurz erhitzen.
  4. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Nudelmischung in eine passende Auflaufform geben. Den geriebenen Edamer darüber streuen und überbacken, bis der Käse goldgelb ist.
    Guten Appetit!

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login