Rezept Rigatoni-Salat

Line

Leckere Beilage oder selbständiges Gericht, dazu dann jede Art von Brot. Statt dem Olivenöl Limette kann auch normales Olivenöl und etwas Limettensaft verwendet werden.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
2
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

300 g
Rigatoni
Salz, Pfeffer
200 g
Kirschtomaten
2 Stangen
Sellerie
1
rote Zwiebel
100 g
50 g
60 g
schwarze Oliven
4 Essl.
Olivenöl Limette (Vitaquell)
2 geh. Essl.
rotes Pesto
6 Essl.
weißer Balsamicoessig
1 Essl.
100 g
Fetakäse in Würfeln

Zubereitung

  1. 1.

    Die Rigatoni in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Abgießen, abschrecken.

  2. 2.

    Gemüse waschen, putzen. Tomaten halbieren, Sellerie in dünne Scheiben, Zwiebel in Streifen schneiden. Zucchini würfeln. Kapern und Oliven abgießen. Zucchini in 1 Essl. Olivenöl kurz scharf anbraten. Vorbereitete Zutaten mit den Rigatoni in einer Schüssel mischen.

  3. 3.

    Für das Dressing rotes Pesto, Balsamicoessig, 4 Essl. Wasser, Salz, Pfeffer, Ahornsirup gründlich verrühren. Übriges Olivenöl unterschlagen und das Dressing über die Rigatoni und das Gemüse geben. Alles miteinander vermischen. In Schalen anrichten und die Fetawürfel obenauf geben. Mit Basilikum dakorieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Tupfen
mhhhh das siht lecker aus

@mariannchen, das siht aber lecker aus.. schmeckt auch sicher so .. toll!

auchwas
und ist sehr sehr lecker

Habe diesen Salat mit Gemelli gemacht. Einfach köstlich. Diese Zusammenstellung  ist einfach göttlich mit jeder Nudel. Großartiges Rezept. Vielen Dank dafür. LG auchwas.

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login