Homepage Rezepte Rinderfilet mit Balsamico-Jus und Rosmarin-Kartoffeln

Zutaten

800 g Rinderfilet
1 Dose JusComte Kalbsjus dunkel
100 ml gereifter Balsamico
200 g Saisongemüse
1 Bund Rosmarin
2 TL Olivenöl

Rezept Rinderfilet mit Balsamico-Jus und Rosmarin-Kartoffeln

Rezeptinfos

30 bis 60 min
mittel

4

Zutaten

Portionsgröße: 4

Zubereitung

  1. Das Filet würzen und in Olivenöl von allen Seiten scharf anbraten. Dann auf einem Blech (Umluft 85°C) mit Rosmarin und zwei angedrückten Knoblauchzehen ca. 25 Min. medium garen (52°C Kerntemperatur).
  2. Die Kartoffeln waschen, halbieren und in Olivenöl, wenig Meersalz und Rosmarin bei hoher Temperatur anbraten und bei geringer Hitze fertig garen. Vor dem Servieren mit frisch gehacktem Rosmarin durchschwenken.
  3. Gemüse waschen, schneiden und in Olivenöl al dente garen und würzen.
  4. Für die Balsamico-Jus JusComte Kalbsjus dunkel erhitzen und mit dem Balsamico kurz aufköcheln, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Aanrichten und servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kommentare zum Rezept

mein Kompliment

für das tolle Foto. Jetzt fehlt mir nur noch eine Gabel.....

Und "download" gibt es hier zum Bild!

Ich finde es sieht  lecker aus , nur ein selbstgemachtes Foto fänd ich schöner, das Foto kann man hier "downloaden"

oh oh oh

da war ich also zu freigiebig mit meinem Kompliment. Das stimmt mich traurig und ich nehme alles zurück. 

@auchwas - hier sehe ich wieder nur ein Bild mit Fragezeichen mit oben links plus.

Ist mit JusComte und kommt von JusComte?

.. und nennt man dann Schleichwerbung? - Oder @Löffelschwinge, bist Du ein JusComte Fan? Kalbsjus dunkel hätte mir als Rezeptangabe gereicht. Aber Du scheinst nur aus JusComte zu bestehen.

Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login