Rezept Rinderfilet niedergegart

Line

Rinderfilet völlig stressfrei zubereitet. Es zergeht auf der Zunge. Dazu eine Sauce Bernaise, Gemüseplatte und kleine Röstitaler. Kalt noch herrlich mit Sauce Cumberland

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
2
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4-5
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

Salz, Pfeffer
Öl zum Braten

Zubereitung

  1. 1.

    Das Rinderfilet mit Salz und Pfeffer würzen.
    In einer Pfanne das Öl erhitzen. Das Filet von allen Seiten kräftig anbraten.

  2. 2.

    Das Filet in eine Auflaufform oder einen Bräter legen. Im Backofen bei 80°
    90 Min. garen lassen. Nach 45 Min. umdrehen.
    Zur Kontrolle der Temperatur am Besten einen Thermometer benutzen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Rinquinquin
perfektes Fleisch

Fast genauso habe ich gestern mein Rinderfilet gemacht: rundherum angebraten 8 min, bei 100° im Backofen 1.30 min (ohne es zu wenden), dann die Hitze ganz hoch geschaltet und mit aufsteigender Hitze 7 min nachgebraten. Das Fleisch war ein Traum, allerdings hatte ich es auch von einem guten Metzger.

Maddin1958
Verschwendung

Ist das nicht Verschwendung, wegen einem Stück Filet extra einen Metzger anschneiden....

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login