Homepage Rezepte Rindermedaillons mit grüner Pfefferkruste

Zutaten

20 g Butterschmalz
1 EL brauner Zucker
1/8 l Rotwein
1 Glas Rinderfond (400 ml)
Soßenbinder nach Wunsch
60 g Paniermehl
2 EL eingelegter grüner Pfeffer

Rezept Rindermedaillons mit grüner Pfefferkruste

Rezeptinfos

30 bis 60 min
440 kcal
leicht

Für 6 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 6 Portionen

Zubereitung

  1. Zwiebeln abziehen, in Spalten schneiden. In 10 g heißem Butterschmalz andünsten, Zucker zugeben, karamellisieren lassen. Rotwein und 300 ml Rinderfond zugeben, aufkochen lassen. Soße 10-15 Minuten ohne Deckel köcheln lassen. Abgetropfte Kirschen zugeben, abschmecken und nach Wunsch binden.
  2. Weiche Butter, Paniermehl und abgetropften grünen Pfeffer verrühren, abschmecken. Fleisch salzen und pfeffern. In restlichen 10 g heißem Butterschmalz von jeder Seite ca. 2 Minuten anbraten. In eine feuerfeste Form legen. Pfeffermasse darauf verteilen. Unter dem vorgeheizten Backofengrill ca. 5 Minuten auf der mittleren Schiene überbacken.
  3. Bratensatz mit restlichen 100 ml Fond ablöschen, aufkochen, zur Soße geben. Medaillons und Soße anrichten. Dazu: Schupfnudeln (aus dem Kühlregal) und Brokkoli.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login