Homepage Rezepte Rinderrouladen mit Möhrenfüllung

Zutaten

4 junge Möhren
4 Essiggurken
1 Zwiebel
4 Scheiben Rinderrouladen
4 TL Senf
8 Scheiben Bacon
2 EL Öl
Salz, Pfeffer
3/8 l Fleisch- oder Gemüsebrühe
2 TL Tomatenmark
Rouladennadeln
Saucenbinder für dunkle Saucen

Rezept Rinderrouladen mit Möhrenfüllung

fast wie bei Mutti

Rezeptinfos

30 bis 60 min
mittel
Portionsgröße

4

Zutaten

Portionsgröße: 4
  • 4 junge Möhren
  • 4 Essiggurken
  • 1 Zwiebel
  • 4 Scheiben Rinderrouladen
  • 4 TL Senf
  • 8 Scheiben Bacon
  • 2 EL Öl
  • Salz, Pfeffer
  • 3/8 l Fleisch- oder Gemüsebrühe
  • 2 TL Tomatenmark
  • Rouladennadeln
  • Saucenbinder für dunkle Saucen

Zubereitung

  1. Zwiebeln und Gurken klein würfeln und vermischen, Möhren schälen und der Länge nach vierteln
  2. das Fleisch mit dem Handballen flach drücken, mit Senf bestreichen und je 2 Scheiben Bacon drauf legen, Möhren und Zwiebel-Gurkenmischung darauf verteilen, die Ränder nach innen klappen und zusammenrollen, mit den Rouladennadeln zusammenstecken
  3. das Öl in einem Topf erhitzen, Rouladen salzen und pfeffern und rundrum anbraten, mit Brühe aufgießen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 1 1/2 Std. schmoren
  4. die Sauce mit Tomatenmark, Salz und Pfeffer abschmecken, mit Saucenbinder verdicken
  5. Beilagen: Nudeln, Kartoffeln oder Klöße mit Rotkohl oder grünen Bohnen

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kommentare zum Rezept

Fotos

Bilder folgen später

Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login