Homepage Rezepte Rindersteaks mit Kresse-Hollandaise

Rezept Rindersteaks mit Kresse-Hollandaise

Edles Fleisch in feiner Begleitung! Mit diesem Rezept gelingt die klassische Buttersauce garantiert.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
725 kcal
mittel

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Tomaten waschen und halbieren. Schalotten schälen und in dünne Spalten schneiden. Butter bei schwacher Hitze schmelzen lassen und beiseite stellen.
  2. In der Zwischenzeit 1 EL Öl erhitzen, Schalotten darin kurz andünsten. Tomaten zugeben und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Alles geschlossen bei schwacher Hitze ca. 10 Min. schmoren lassen.
  3. Eigelbe und Wein inzwischen in einen Topf geben und verrühren. Dann den Topf über ein heißes Wasserbad setzen und so lange mit einem Schneebesen schlagen, bis die Masse dicklich ist. Geschmolzene Butter zuerst tröpfchenweise, dann in einem dünnen Strahl unter ständigem Rühren unterschlagen. Sauce mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und warm halten.
  4. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch trockentupfen und zuerst auf beiden Seiten scharf anbraten. Dann mit Salz und Pfeffer würzen und bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 2-3 Min. zu Ende braten. Pfanne beiseite stellen.
  5. Brunnenkresse waschen, trockentupfen und ca. zwei Drittel fein hacken. Unter die Hollandaise rühren. Fleisch, Tomatengemüse und Sauce sofort auf Tellern anrichten und mit restlicher Kresse bestreuen. Dazu schmecken dünne Bandnudeln.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login