Rezept Rindfleisch mit Austernsauce

Ein Klassiker aus dem Chinarestaurant. Wer dieses Gericht selbst zubereitet, weiß endlich, wie es wirklich schmecken soll.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Spezialitäten aus aller Welt
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 335 kcal

Zutaten

1 TL
Speisestärke
1/2 TL Backpulver
2 EL
Sojasauce
1 EL
Sesamöl
150 g
2 EL
Reiswein (ersatzweise trockener Sherry)
4 EL
Hühnerbrühe
1 TL
3 EL
Öl

Zubereitung

  1. 1.

    Rindfleisch quer zur Faser in sehr dünne Scheiben schneiden. Stärke und Backpulver mit 1 EL Sojasauce und 1 TL Sesamöl verrühren. Rindfleisch darin zugedeckt marinieren.

  2. 2.

    Lauch putzen, waschen und in 1 cm dicke Stücke schneiden. Pilze putzen, entstielen, Pilzhüte in Streifen schneiden. Schalotte, Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken.

  3. 3.

    Restliche Sojasauce mit übrigem Sesamöl, Austernsauce, Reiswein, Hühnerbrühe und Zucker verrühren. Das Öl erhitzen. Das Fleisch darin unter Rühren ca. 1 Min. braten. Salzen, pfeffern und herausheben.

  4. 4.

    Schalotte, Knoblauch und Ingwer im Bratfett kurz braten. Lauch und dann Pilze unter Rühren 2 Min. mitbraten. Das Fleisch wieder hinzufügen und die flüssige Würzmischung angießen. Alles gut durchmischen, abschmecken und sofort servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login