Rezept Rindfleisch Salat

Diesen Salat könnte man „die Nationalspeise“ in Rumänien
nennen. Es ist ein Muss auf jedem festlichen Tisch und jedem
Vorspeisenbuffet zu jeder Jahreszeit.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
8-10
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

2 Stück
Karotten
2 Stück
Wurzelpetersilie oder Pastinaken
1/2
Petersilienknolle
1/2 Kg
Rindfleisch z. Kochen (Beinscheibe)
1 Dose
Erbsen extra fein (gut abgetropft)
3-4 Stück
Gurken aus dem Glas
1
Zwiebel
Pfeffer ; Salz

Zubereitung

  1. 1.

    Man kocht das Rindfleisch und das Gemüse ( im Ganzen) wie
    für eine Rindfleisch Suppe. Wenn das Fleisch weich ist und
    das Gemüse gar ist, lässt man es auskühlen. Dann wird das
    Fleisch und das Gemüse in sehr kleine Würfel geschnitten,
    ebenso die Gurken. In einer Salatschüssel angerichtet, wird
    alles mit einer Mayonnaise überzogen. Dekoration mit
    schwarzen Oliven, roten Paprikastreifen und Gurkenstreifen.
    Am besten schmeckt der Salat mit selbst gerührter
    Mayonnaise.

  2. 2.

    Jedes Mal wenn meine Mutter eine Rindfleischsuppe kochte, gab es am Abend diesen
    köstlichen Salat. Es war recht aufwendig und bedarf, aus heutiger Sicht, einer großen Fleißarbeit, damit er gut wird. Alle gekochten Gemüse, das Fleisch und die Gurken werden in kleine Stücke geschnitten. Meine Schwester ist heute noch die
    Meisterin im „Kleinschneiden“.
    In Rumänien wurde oft aus Mangel an Fleisch ein Salat de boef ohne boef daraus.
    Heute machen wir oft die vegetarische Variante ohne Fleisch oder mit Thunfisch.
    Man kann es aber auch mit Hühnerfleisch zubereiten, schmeckt aber sehr fad.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login