Homepage Rezepte Rindsrouladen mit rohen Knödeln

Zutaten

Rindsrouladen
Speck oder Wammerl
Essiggurken
Fondor
Zahnstocher

Rezept Rindsrouladen mit rohen Knödeln

Rezeptinfos

leicht

Zutaten

Zubereitung

  1. Schnell und einfach zuzubereiten:
    Nach dem Salzen der Rouladen, bestreiche ich das Fleisch mit Senf (mittelscharf oder nach Geschmack) und Meerrettich. Zwiebelringe und kleingeschnittene Gürckchen drauf verteilen und mit Wammerl- oder Speckstreifen belegen und mit Pfeffer und Fondor würzen. Zusammenrollen und mit den Zahnstochern fixieren.
    Langsam von allen Seiten in einer hohen Pfanne anbraten, mit Wasser aufgießen und ca. 1 Stunde köcheln lassen. Die Soße anschließend nach Belieben abschmecken und gegebenenfalls eindicken.
    Und wie gesagt: "Rohe Knödel dazu!"

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login