Homepage Rezepte Rindsrouladen mit rohen Knödeln

Zutaten

Rindsrouladen
Speck oder Wammerl
Essiggurken
Fondor
Zahnstocher

Rezept Rindsrouladen mit rohen Knödeln

Auch zu Rouladen schmecken rohe Knödel köstlich!

Rezeptinfos

leicht

Zutaten

Zubereitung

  1. Schnell und einfach zuzubereiten:
    Nach dem Salzen der Rouladen, bestreiche ich das Fleisch mit Senf (mittelscharf oder nach Geschmack) und Meerrettich. Zwiebelringe und kleingeschnittene Gürckchen drauf verteilen und mit Wammerl- oder Speckstreifen belegen und mit Pfeffer und Fondor würzen. Zusammenrollen und mit den Zahnstochern fixieren.
    Langsam von allen Seiten in einer hohen Pfanne anbraten, mit Wasser aufgießen und ca. 1 Stunde köcheln lassen. Die Soße anschließend nach Belieben abschmecken und gegebenenfalls eindicken.
    Und wie gesagt: "Rohe Knödel dazu!"

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login