Rezept Risotto con barbabietole

Risotto mit Rote Bete und Marsala, abgerundet mit Grana Padano und Meerrettich.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

180 gr.
Risottoreis -Carnaroli-
1 St.
1 St. Zwiebel rot mittlere Größe
1 St.
Rote Bete ca. 6 cm frisch
1 EL
30 ml
Marsala
1 EL
3 EL
3 EL Grana Padano, frisch gerieben
2 EL
Meerrettich frisch gerieben
800 ml
Gemüsebrühe
Meersalz nach Geschmack

Zubereitung

  1. 1.

    Gemüse-Brühe in einem Topf erwärmen.Für den Risotto einen kleinen Topf oder Pfanne nehmen das Olivenöl erwärmen die klein gewürfelten roten Zwiebeln darin farblos anschwitzen. Reis hinzufügen, ein wenig glasig werden lassen und dann mit Marsala ablöschen. Die Rote Bete schälen und mit einer groben Reibe Art Rösti in den Reis reiben und umrühren. Nach und nach die heiße Brühe dazu geben. Unter Rühren den Risotto fertig köcheln, so dass er noch leichten Biss hat. Grana Padano( frisch gerieben) den EL Butter und den geriebenen Meerrettich einrühren und servieren. Kochen und rühren ca. 35 - 40 Minuten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Rinquinquin
waohh, welche Farbe!

Warum nur mache ich mir nichts aus roten Rüben? Eine sehr schöne Kombination ist aber dieses Rezept.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login