Homepage Rezepte Risotto mit Kohlrabi und Schweinefilet

Rezept Risotto mit Kohlrabi und Schweinefilet

Rezeptinfos

30 bis 60 min
620 kcal
mittel

FÜR 2 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 2 PERSONEN

Zubereitung

  1. Die Frühlingszwiebel waschen, putzen und den hellen Teil in dünne Scheiben schneiden. Den Kohlrabi dünn schälen, die zarten Blättchen beiseitelegen. Die Knolle in kleine Würfel schneiden. Das Fleisch trocken tupfen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Die Brühe aufkochen.
  2. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Die Kohlrabi- und Fleischwürfel zugeben und bei mittlerer Hitze unter Rühren anbraten.
  3. Den Reis einstreuen und unter Rühren 3 Min. anbraten. Mit Safran, Salz und Pfeffer würzen. Heiße Brühe angießen, bis der Reis bedeckt ist. Den Reis bei schwacher Hitze sanft kochen lassen. Dabei immer wieder kleine Portionen Brühe zugießen und den Reis in 20 Min. ausquellen lassen.
  4. Den Mais abtropfen lassen. Unter den Risotto heben. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und fein schneiden. Den Risotto portionsweise anrichten und mit Schnittlauch bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login