Rezept Risotto mit Zucchini und Ricotta

Aus Umbrien. Dazu passen gebratene Riesengarnelen oder Fischfilets.

Risotto mit Zucchini und Ricotta
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

100 g
1 Bund
Pfefferminze, gehackt
1 Bund
flache Petersilie, gehackt
9 dl
Gemüsebrühe (heiss halten)
1 EL
8
Schalotten, fein gehackt
2 Zehen
Knoblauch, zerdrückt
275 g
Risottoreis (Carnaroli, Arborio, Vialone)
125 ml
Weisswein
100 g
frischer Ricotta
100 g
Parmesan gerieben
Salz, Peffer aus der Mühle
4 kleine
Zucchini à ca. 200g, kleingewürfelt

Zubereitung

  1. 1.

    Zucchiniwürfel in der Hälfte der Butter ca. 5 MInuten lang dünsten. Minze und Petersilie untermengen. Beiseite stellen.

  2. 2.

    Restliche Butter und Öl erhitzen und Schalotten darin andünsten. Knoblauch dazugeben.

  3. 3.

    Reis dazugeben und gut verrühren. Wein angiessen und voll aufnehmen lassen. Dann eine Kelle Brühe angiessen und ganz aufnehmen lassen. Wiederholen, bis der Risotto bissfest ist (ca. 20-25min).

  4. 4.

    Ricotta, Zucchini und Parmesan beigeben, gut unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 2 Minuten zugedeckt ruhen lassen. Servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login