Homepage Rezepte Roggen-Vollkornmischbrot mit Bio-Sauerteig

Zutaten

500 Gramm Roggenvollkornmehl
300 Gramm Weizenvollkornschrot,grob
100 Gramm Dinkelvollkornmehl
100 Gramm Weizenmehl,Typ 550
1 Würfel Frischhefe
1 Eßlöffel Honig
1 Beutel Natursauerteig(150 Gramm)
2 Teelöffel Meersalz
600-700 ml lauwarmes Wasser

Rezept Roggen-Vollkornmischbrot mit Bio-Sauerteig

Unheimlich saftig und lecker,läßt sich gut abwandeln...schnell und einfach...muß im Gegensatz zu Hefebrot nicht ewig lange geknetet werden.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
leicht

Zutaten

  • 500 Gramm Roggenvollkornmehl
  • 300 Gramm Weizenvollkornschrot,grob
  • 100 Gramm Dinkelvollkornmehl
  • 100 Gramm Weizenmehl,Typ 550
  • 1 Würfel Frischhefe
  • 1 Eßlöffel Honig
  • 1 Beutel Natursauerteig(150 Gramm)
  • 2 Teelöffel Meersalz
  • 50-100 Gramm Sonnenblumenkerne
  • 600-700 ml lauwarmes Wasser

Zubereitung

  1. Mehlsorten in eine große Schüssel geben,gut mischen,Mulde eindrücken.Hefe mit 200 ml Wasser und dem Honig verrühren,in die Mulde geben,rühren,bis ein flüssiger Brei entsteht.15 Min.gehenlassen.
  2. Den Sauerteig zum Vorteig geben,restliche Zutaten(Salz,Sonnenblumenkerne und 400-500 ml Wasser)hinzufügen,ales mit dem Knethaken der Küchenmaschine,des Handrührgerätes oder der Hand zu einem weichen Teig verarbeiten(Vollkorn quillt während des Gehens auf).300 min stehen lassen.
  3. Ofen auf 220 Grad vorheizen.Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben,durchkneten und zu einem großen Laib formen,auf ein gefettetes Blech geben,20-30 Min gehen lassen(bis sich das Volumen deutlich vergrößert hat).Laib mit Wasser bestreichen und in den Ofen geben(Schale mit Wasser dazu stellen),60 min backen.
  4. gegen Ende der Backzeit den Laib nocheinmal mit Wasser bestreichen(ca. nach 50 min),zu Ende backen-evtl.die Temperatur auf 200 Grad herunterschalten,auf dem Kuchengitter auskühlen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login