Rezept Rohkost-Platte mit drei Dips

Diese kunterbunte Rohkostplatte passt hervorragend für eine gesellige Runde zum Knabbern an einem gemütlichen Abend.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Vegetarisch durchs ganze Jahr
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 890 kcal

Zutaten

150 g
grüne Oliven ohne Stein
1 TL
abgeriebene Bio-Zitronenschale
75 ml
50 g
4-6 EL Orangensaft
1 TL
abgeriebene Bio-Orangenschale
4-6 EL Haselnuss- oder Olivenöl
Chilipulver oder Cayennepfeffer
150 g
150 g
1 Prise
250 g

Zubereitung

  1. 1.

    Für die Olivencreme Knoblauch schälen und grob würfeln. Basilikum waschen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und mit den Oliven, der Zitronenschale und dem Olivenöl im Blitzhacker oder mit dem Pürierstab nicht zu fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  2. 2.

    Für die Nusspaste Haselnüsse grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett bei kleiner Hitze leicht rösten und abkühlen lassen. Rucola und Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blättchen grob hacken und mit den Haselnüssen im Blitzhacker oder mit dem Pürierstab nicht zu fein hacken. 4 EL Orangensaft, Orangenschale und 4 EL Haselnuss- oder Olivenöl unterrühren. Falls nötig, noch Orangensaft oder Öl dazurühren. Paste mit Salz und Chilipulver oder Cayennepfeffer würzig abschmecken.

  3. 3.

    Für die Zitronenmayonnaise die Zitrone heiß waschen, abtrocknen. Schale fein abreiben, Saft auspressen. Mayonnaise, saure Sahne, Zitronenschale, Zucker und 2-3 EL Zitronensaft glatt rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. 4.

    Für das Gemüse Möhren schälen oder schaben und nach Belieben halbieren. Alle anderen Gemüsesorten waschen und putzen. Staudensellerie und Frühlingszwiebeln in fingerlange Stücke schneiden. Paprika in Streifen schneiden. Strunk vom Fenchel keilförmig herausschneiden, Fenchel in lange Streifen schneiden. Radieschen nach Belieben ganz lassen oder halbieren. Blumenkohl in kleine Röschen teilen.

  1. 5.

    Alle Gemüsesorten auf einer Platte anrichten, die drei Saucen zum Dippen dazu servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login