Rezept Rosemaries Philadelphia-Torte mit Sauerkirschen

Für diese Torte bleibt der Backofen kalt.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

200 g
Löffelbisquit zerkrümeln und mit
125 g
Butter verkneten
200 g
Philadelphia oder Quark
ca. 30 g
Puderzucker
Zitronensaft
100 g
gemahlene Haselnüsse
500 ml
2
Sahnesteif
2 P.
Vanillezucker
1 Glas
Sauerkirschen gut abgetropft
1/4 l
Sauerkirschsaft
1 P.
Tortenguß

Zubereitung

  1. 1.

    Einen Springformrand auf eine Tortenplatte setzen und die Bisquit/Buttermasse gleichmäßig hineindrücken. Philadelphia, Milch, Puderzucker und Zitronensaft verrühren, abschmecken und auf die Masse geben. Die Haselnüsse darauf verteilen und leicht andrücken.

  2. 2.

    Sahne, Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen und darübergeben. Die gut abgetropften Sauerkirschen hineindrücken. Sauerkirschsaft mit dem Tortenguß zubereiten und ganz heiß über die Torte gießen. Ca. 3 Stunden im Kühlschrank kühlen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

sannexyz
Lecker!!

Hallo Invino, der Kuchen ist wirklich sehr lecker und absolut einfach zu machen. Es gab ihn bei mir zum Kindergeburtstag und dank der vielen Kirschen war auch bald nichts mehr übrig! Danke für das leckere Rezept!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login