Rezept Rosinenzopf/-brötchen

Rezept für Rosinenbrötchen oder Rosinenzopf, taugt aber auch für Stutenkerle/Weckmänner (dann aber die Rosinen aus dem Teig lassen und nur zum Dekorieren verwenden).

Rosinenzopf/-brötchen
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

1 Würfel
frische Hefe
60 g
500 g
Mehl (am besten Type 550)
1 gestrichener TL
1 Prise
Zucker (gerne brauner)
60 g
Zucker (Haushaltszucker)
2
1
Eiweiß
1
1 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Prise Zucker und Hefe in der warmen Milch auflösen und beiseite stellen

  2. 2.

    Butter schmelzen und etwas abkühlen lassen

  3. 3.

    Mehl, Salz, Zucker und Ei kurz verrühren

  4. 4.

    Butter und Hefemilch dazugeben und gründlich verkneten bis der Teig nicht mehr klebt

  1. 5.

    Zitronenschale und Rosinen unterkneten

  2. 6.

    An einem warmen Ort (ideal: Backofen auf ca. 50°C aufheizen, ausschalten und den Teig reinstellen) ca. 1 Stunde gehen lassen, bis sich der Teig mindestens verdoppelt hat.
    Alternative: Teig über Nacht im Kühlschrank gehen lassen. Gibt noch mehr Geschmack und frische Brötchen fürs Frühstück.

  3. 7.

    Teig kräftig durchkneten und in die gewünschte Form bringen, dann weitere 20 Minuten gehen lassen.

  4. 8.

    Backofen auf 180°C vorheizen (Umluft: 160°C)

  5. 9.

    Eigelb und Milch mischen, den Teig damit bestreichen

  6. 10.

    Auf mittlerer Schiene (Zopf eventuell auch etwas tiefer) je nach Gebäckgröße ca. 20-40 Minuten backen, eventuell auf die Unterseite klopfen um zu testen ob der Teig gar ist (hohler Klang zeigt an, dass das Gebäck fertig ist).

  7. 11.

    Auf einem Rost auskühlen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login