Rezept Rosmarin-Eis

Rosmarin wirkt beruhigend und der Honig gibt dem Eis die nötige Süße.

Rosmarin-Eis
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

2
Rosmarinzweige
500
3 El
1
Ei (ganz frisch)
3 El

Zubereitung

  1. 1.

    Rosmarinblätter vom Stiel abstreifen und mit 3 El Zucker fein zerkleinern.

  2. 2.

    Milch, Sahne, Honig und Rosmarinzucker gut quirlen. Zuletzt das Ei zugeben und schaumig aufschlagen.

  3. 3.

    In kleine Förmchen füllen und ca. 3 Std. in das Tiefkühlfach stellen. Auf einen Teller stürzen und servieren.

  4. 4.

    Tipp: Rosmarinzucker ist auch prima zum Süßen von scharzem Tee.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login