Rezept Rosmarin-Hähnchenschnitzel mit Blattspinat

Es kann so einfach sein! Ein Zweig Rosmarin und ein paar Tropfen Zitronensaft und schon wird aus der einfachen Hähnchenbrust ein delikates Mahl.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 340 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Spinat nach Packungsanweisung auftauen. Auf ein Sieb geben, leicht ausdrücken und grob hacken. Rosmarin waschen, trockentupfen, hacken.

  2. 2.

    Hähnchenfleisch waschen und trockentupfen. Salzen und pfeffern. Die Hälfte Öl und Butter in einer Pfanne erhitzen. Filets darin ca. 7 Minuten braten. In den letzten Minuten Rosmarin zugeben, mit Zitronensaft beträufeln.

  3. 3.

    Restliches Fett erhitzen, Zwiebel und Knoblauch abziehen, fein hacken und darin andünsten. Spinat zugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, ca. 3 Minuten dünsten. Hähnchen und Spinat zusammen anrichten. Mit Pinienkernen bestreuen. Dazu passen Röstkartoffeln.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login