Homepage Rezepte Rosmarinkartoffel mit Prosciutto di Parma

Zutaten

1 kg Kartoffeln
3 Stk. Knoblauchzehen
1 Mörser
3 Zweige Rosmarin
100 g Prosciutto di Parma

Rezept Rosmarinkartoffel mit Prosciutto di Parma

Rosmarinkartoffel mit Prosciutto di Parma

Rezeptinfos

leicht

4

Zutaten

Portionsgröße: 4
  • 1 kg Kartoffeln
  • 3 Stk. Knoblauchzehen
  • 1 Mörser
  • 3 Zweige Rosmarin
  • 100 g Prosciutto di Parma

Zubereitung

  1. 1. Kartoffel waschen und in Wasser kochen, schälen, schneiden und in eine Auflaufform schichten, jeweils vor nach einer Schicht, Rosmarinnadel einstreuen und salzen. 2. In einem Mörser 3 Knoblauchzehen, Rosmarinnadeln zerstoßen und mit 50 ml Olivenöl extra vergine auffüllen und weitervermischen. 3. Prosciutto klein schneiden und würfeln und über die Kartoffeln streuen, zum Schluss die Gewürzölmischung über die Kartoffel leeren, alles gut durchrühren und im Backrohr 20 Minuten bei 180 bis 200 Grad backen.Passt besonders gut zu: Lamm Weinempfehlung: Cabernet Sauvignon

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Anzeige
Anzeige
Login