Homepage Rezepte Rotbarben auf Gemüse

Zutaten

450 g Brokkoli
8 Rotbarbenfilets (à 0-100 g)
30 g grüne Oliven ohne Stein
40 g Butter
2 EL Noilly Prat (frz. Wermut; ersatzweise Gemüsebrühe)
4 Papierstücke

Rezept Rotbarben auf Gemüse

So machen es unsere französischen Nachbarn - der Fisch wird mit Noilly Prat, dem klassischen französischem Wermut, aromatisiert.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
315 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° vorheizen. Brokkoli waschen, putzen und in kleine Röschen teilen. Fischfilets kalt abspülen und trocken tupfen, dann salzen und pfeffern. Oliven grob hacken. Mandelblättchen ohne Fett in einer Pfanne rösten, bis sie duften.
  2. Die Butter in einem Topf zerlassen. Noilly Prat und Zitronensaft unterrühren und alles bei schwacher Hitze ca. 2 Min. köcheln. Mit Muskat würzen.
  3. Die Papierstücke auslegen. Brokkoli mittig darauf verteilen, Oliven und Mandeln überstreuen, je 2 Fischfilets darauflegen. Nochmals alles salzen, pfeffern und mit der Sauce umgießen. Jedes Papier zu einem Päckchen verschließen.
  4. Die Päckchen auf einem Backblech im Ofen (Mitte, Umluft 180°) 15-20 Min. garen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login