Homepage Rezepte Rote Beete Risotto

Zutaten

ca. 200 g Risotto Reis
2 Knoblauchzehen
1 Packung Rote Beete Knollen (6)
100 - 200 g frischer Parmesan
1 Glas Weißwein
Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer, Olivenöl

Rezept Rote Beete Risotto

Vegetarischer, pinker Gaumenschmauß aus Reis

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

ca. 4

Zutaten

Portionsgröße: ca. 4
  • ca. 200 g Risotto Reis
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Packung Rote Beete Knollen (6)
  • 100 - 200 g frischer Parmesan
  • 1 Glas Weißwein
  • Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer, Olivenöl

Zubereitung

  1. Zwiebeln und Knoblauch klein hacken und in einem mittelgroßem Topf in Olivenöl andünsten. Risottoreis hinzufügen und bei mittlerer Hitze glasig werden lassen. Die Temperatur etwas verringern, damit der Reis nicht am Topfboden anbrennt. Nach und nach unter ständigem Rühren mit Brühe und dem halben Glas Weißwein aufgießen, bis die Flüssigkeit fast gänzlich aufgesogen worden ist.
  2. Drei der Rote Beete Knollen in ca. 1 - 2 cm große Würfel schneiden und beiseite legen. Die restlichen Knollen mit dem Pürierstab pürieren. Dabei etwas Brühe hinzufügen. Den Rote Beete Brei zum Reis hinzugeben.
  3. So lange weiter mit Brühe und dem restlichen Weißwein aufgießen, bis der der Reis nicht mehr bissfest und schön cremig ist. Jetzt die gewürfelte Rote Beete und danach den frisch gehobelten Parmesan unterrühren. Mit Salz (Vorsicht, die Brühe ist schon gewürzt!) und Pfeffer abschmecken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login