Rezept Rote Bete-Ingwer Suppe

Line

Wer's ein bisschen scharf mag, für den ist dies eine tolle Kombination. Erdig und süsslich scharf zugleich.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
4
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

30 g
300 g
1
Boskop Apfel mittelgross
1 EL
0,5 l
Rote Bete Saft
2 TL
Gemüsebrühe (Pulver)
Salz, Pfeffer a.d. Mühle
60 g
4 EL
Pinienkerne geröstet
Gemüsefond nach Wahl

Zubereitung

  1. 1.

    Die Zwiebeln und den Ingwer schälen, beides fein hacken. Die Rote Bete schälen und klein schneiden. Den Apfel schälen, vierteln, entkernen und klein schneiden.

  2. 2.

    Zwiebeln in der Butter bei schwacher Hitze dünsten, Ingwer kurz mitbraten. Rote Bete, Apfel und Rote Bete Saft zugeben, 15 Min. kochen. Nun die Suppe pürieren, mit Gemüsebrühepulver würzen. Ich nehme dazu immer mein eigenes Gemüsebrühepulver. Weiter 5 Min. köcheln lassen, salzen und pfeffern. Falls die Suppe zu dick sein sollte, kann man sie mit Gemüsefond etwas verdünnen. Wer mag, kann auch stattdessen etwas Apfelsaft nehmen, dann schmeckt sie fruchtiger.

  3. 3.

    Nun den Mozzarella klein zupfen und die Suppe mit Mozzarella, den angerösteten Pinienkernen und Basilikum servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login