Homepage Rezepte Rote-Bete-Nudelauflauf

Zutaten

2-3 Knollen Rote Beete, gern auch vorgegart
500 g Nudeln
1 Becher Schlagsahne
1 Teelöffel Gemüsebrühe
1 kleine Zwiebel
Oel/Magarine
Salz/Pfeffer
1 Pck Raspelkäse nach Belieben
1/2 Tasse Wasser

Rezept Rote-Bete-Nudelauflauf

Rezeptinfos

60 bis 90 min
leicht

Zutaten

  • 2-3 Knollen Rote Beete, gern auch vorgegart
  • 500 g Nudeln
  • 1 Becher Schlagsahne
  • 1 Teelöffel Gemüsebrühe
  • 1 kleine Zwiebel
  • Oel/Magarine
  • Salz/Pfeffer
  • 1 Pck Raspelkäse nach Belieben
  • 1/2 Tasse Wasser

Zubereitung

  1. Die Rote Beete, falls nicht geschält, schälen und so klein wie möglich würfeln oder zerhexeln.
    Die Zwiebel ebenfalls kleinschneiden und in einem Topf anschmorren, dann die Rote Beete dazugeben und mit etwas Wasser ablöschen. Dann die Sahne dazugießen mit Salz, Pfeffer und der Gemüsebrühe abschmecken. Köcheln lassen bis die Rote Beete weich ist. (Geht bei vorgegarter Beete etwas schneller). Vom Herd nehmen und beseite stellen.
  2. Die Nudeln in einen Topf mit kochendem Wasser geben. Das Wasser mit Gemüsebrühe würzen und wie gewohnt kochen. Die Nudeln gut bißfest werden lassen und dann abgießen.
  3. Die Nudeln in die bereitsgestellt und gefettete Auflauffform geben und mit die Rote Beete darüber verteilen, alles gut vermengen und mit Käseraspel garnieren und ab in den Ofen für ca. 20 min.
    Et voila.... Der Rote Knete Auflauf ist fertig zum Verzehren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login