Rezept Rote-Bete-Risotto mit Walnüssen

So fein kann Rote Bete schmecken! Im herbstlichen Risotto mit Walnüssen kommen die roten Knollen geschmacklich so richtig zur Geltung!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 530 kcal

Zutaten

1 EL
Öl
400 g
6 EL
Wermut
1,5 l heiße Gemüsebrühe
6 Zweige

Zubereitung

  1. 1.

    Schalotten abziehen und fein würfeln. Rote Bete waschen, schälen (Einweghandschuhe benutzen!) und anschließend in ca. 1 cm große Würfel schneiden.

  2. 2.

    Schalotten im heißen Öl andünsten, Reis kurz mitdünsten. Mit Wermut ablöschen, verdampfen lassen. Rote Bete und Hälfte der Brühe zugeben. Reis unter gelegentlichem Umrühren 25-30 Minuten ausquellen lassen, dabei nach und nach die restliche Brühe zugießen.

  3. 3.

    Apfel schälen und grob raspeln. In den letzten 3 Minuten zum Risotto geben. Basilikum waschen, trockentupfen. Blättchen abzupfen und fein schneiden. Walnusskerne grob hacken. Käse, Basilikum und Walnüsse unter das Risotto heben.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login