Homepage Rezepte Rote-Bete-Risotto mit Walnüssen

Zutaten

Rezept Rote-Bete-Risotto mit Walnüssen

So fein kann Rote Bete schmecken! Im herbstlichen Risotto mit Walnüssen kommen die roten Knollen geschmacklich so richtig zur Geltung!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
530 kcal
leicht
Portionsgröße

4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: 4 Portionen

Zubereitung

  1. Schalotten abziehen und fein würfeln. Rote Bete waschen, schälen (Einweghandschuhe benutzen!) und anschließend in ca. 1 cm große Würfel schneiden.
  2. Schalotten im heißen Öl andünsten, Reis kurz mitdünsten. Mit Wermut ablöschen, verdampfen lassen. Rote Bete und Hälfte der Brühe zugeben. Reis unter gelegentlichem Umrühren 25-30 Minuten ausquellen lassen, dabei nach und nach die restliche Brühe zugießen.
  3. Apfel schälen und grob raspeln. In den letzten 3 Minuten zum Risotto geben. Basilikum waschen, trockentupfen. Blättchen abzupfen und fein schneiden. Walnusskerne grob hacken. Käse, Basilikum und Walnüsse unter das Risotto heben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)

Bratapfel mit Marzipan - so einfach geht's!

Anzeige
Anzeige
Login